Freitag, 11. September 2015

Gedanken

Wie schnell es passiert, dass man total hin und her gerissen ist von seinen Gefühlen. Einerseits versucht man positiv zu sein und hat die Hoffnung, dass sich sein Leben in der Zukunft ändern wird, dass man auch Chancen und Möglichkeiten bekommt. Doch andererseits holen einen Enttäuschungen wieder ein, man fühlt sich kraftlos und müde, immer wieder von neuem anfangen und aufstehen zu müssen. Man versucht sein Bestes und gibt jedem kleinen positiven Gefühl eine Chance um das Leben optimistischer zu gestalten, selbst wenn es nur Kleinigkeiten sind, doch leider lässt sich der Rest einfach nicht ausblenden, egal wie sehr man es versucht. Trotzdem möchte ich jedem Tag die Chance geben, dass irgendwas schönes passiert, selbst wenn es wirklich nur Kleinigkeiten sind, die man zwar leider nicht immer sehen kann, aber manchmal eben doch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Huhu ihr Lieben,

freu mich über jeden Kommentar von euch. :)
Und versuche auch jeden Kommi zu beantworten. (:

Liebe Grüße

eure Naomi ♥