Dienstag, 20. Oktober 2015

Es ist Wahnsinn wie schwer das Leben manchmal sein kann. Es kommt einem vor als folgt ein Tief auf das nächste und man hat manchmal das Gefühl dem Ganzen nicht gewachsen zu sein. Man versucht immer irgendwie klar zu kommen, aber das ist nicht leicht man fühlt sich oft von allen Emotionen überrannt: Wut, Angst, Enttäuschung, Traurigkeit, Einsamkeit, Zweifeln, gerade in solchen Momenten verletzt man oft Menschen, die einem alles bedeuten. Ich kann nur sagen, dass ich die beste Familie habe, die man sich nur vorstellen kann, die immer hinter mir steht, das bedeutet mir alles. Wieso ist es nur immer wieder aufs Neue so schwer mit dem Ganzen umzugehen? Manchmal denkt man, dass man jetzt gelernt hat solche Momente zu meistern, aber ehrlich? Ich glaube das lernt man nie, es ist immer wieder neu und beängstigend, doch irgendwie schafft man es immer weiter zu machen. Man merkt aber auch, wie glücklich einen Kleinigkeiten machen können. Ich freue mich jedes mal aufs Neue wieder heim gehen zu dürfen, selbst wenn ich dann bald wieder in irgendeinem Krankenhaus lande, aber das ist nicht wichtig. Jetzt freue ich mich erst mal wieder auf Zuhause. Natürlich bleiben die ganzen anderen Probleme und Schwierigkeiten die Gleichen, aber zusammen mit den  wichtigsten Menschen in meinem Leben schaffe ich das. <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Huhu ihr Lieben,

freu mich über jeden Kommentar von euch. :)
Und versuche auch jeden Kommi zu beantworten. (:

Liebe Grüße

eure Naomi ♥