Freitag, 26. Juni 2015

Ich hasse es...

Ich hasse es einfach nur noch, dass mein Leben in einer endlosen Dauerschleife abläuft und ich keine Möglichkeit habe da heraus zu kommen. Ich wollte so viel erreichen und doch sind mir die Hände gebunden. Ich sehe so viele Leute, die aus ihrem Leben etwas machen, genau das gefunden haben, was ihnen Spaß macht und was sie gern tun, nur mir ist das nicht möglich und es macht  mich wahnsinnig. Man schiebt die Gedanken immer bei Seite und versucht das nicht an sich heran kommen zu lassen und im Endeffekt holen sie einen doch wieder ein. Alle unmöglichen Wünsche, begrabenen Träume oder aussichtslosen Ziele, die man irgendwann hatte. Und im Endeffekt bleibt man doch immer an der gleichen Stelle stehen oder wird wieder Schritte zurück geworfen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Huhu ihr Lieben,

freu mich über jeden Kommentar von euch. :)
Und versuche auch jeden Kommi zu beantworten. (:

Liebe Grüße

eure Naomi ♥